Meine Erfahrungen mit dem GIST

Jetzt im Handel erhältlich – Mein GIST Buch

Mein Buch über mein Leben vor und nach der Krebserkrankung am gastrointestinalen Stromatumor (GIST) ist jetzt im Handel erschienen. Sie können es sowohl Online oder aber auch im lokalen Buchhandel vor Ort kaufen. Dabei geht es um die Entdeckung des GIST, die Operationen und seine Therapie mit Glivec und Sutent.

Da mein Leben aber nicht nur aus dieser Krankheit bestand und besteht, wird man auch Kapitel über viele andere Themen lesen können. Insgesamt besteht das Buch aus 42 Kurzgeschichten, von denen viele von der Zeit vor der Krebserkrankung GIST erzählen.

Wie der Untertitel schon aussagt, ist das Buch nicht nur eine Krankengeschichte über meine Erfahrungen mit GIST, sondern eine Lebenserinnerung, wo im Herbst des Lebens ein (un)heimlicher Partner in meinen Körper eingezogen ist.

Aktueller Stand am 2. Oktober 2017:
Taschenbuchausgabe Format DIN A5
Paperback Seitenzahl: 488
ISBN: 978-3-7448-4897-8
Herausgeber und Verlag: Bod – Books on Demand, Norderstedt
Preis 27,90 Euro
Das Buch ist im Bod-Shop ( www.bod.de/buchshop/ ), bei Amazon und in jeder guten Buchhandlung (eventuell auf Bestellung) erhältlich.


Jetzt auch als gebundene Ausgabe

Hardcover strukturgeprägt im Format 17 x 22 cm

Seitenzahl 500

ISBN 978-3-7460-110-80

Herausgeber und Verlag: BoD - Books on Demand, Norderstedt

Preis 32,90 Euro

Das Buch ist ebenfalls im BoD-Buchshop, bei Amazon und in allen guten Buchhandlungen erhältlich.

Leseprobe, Schauen Sie einfach rein.

 

GIST - Ein Tumor verliert seinen Schrecken

Meine Erfahrungen mit dem gastrointestinalen Stromatumor

 

… Sonntags, es war der 30. Juni, der Tag, an dem ich abends das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2002 zwischen Deutschland und Brasilien sehen wollte, ging es mir dann wieder schlechter. Übelkeit, Fieber und Bewusstlosigkeit kehrten zurück. An Aufstehen war nicht zu denken. Es wurde immer schlimmer. Zur Übelkeit kamen noch Durchfall, Schüttelfrost und Fieberanfälle hinzu. Der Stuhl war tiefschwarz und am Toilettenpapier konnte ich Blut erkennen. Als ich dann gegen Mittag wieder das Bewusstsein verlor und nicht mehr auf Fragen meiner Frau reagierte, rief sie die Notrufnummer 112 an. Die Sanitäter mit ihrem Rettungswagen waren schnell zur Stelle, erkannten aber sofort die Notlage und riefen einen Notarzt hinzu, der auch kurze Zeit später vor Ort war. Von dem, was sich seit Eintreffen der Sanitäter abspielte, weiß ich nichts und kann nur wiedergeben, wie es meine Frau erlebt hat. …

Wie es zu dieser dramatischen Situation kommt, was davor geschah und wie es weiterging, versuche ich in diesem Buch zu schildern. Immerhin habe ich den GIST schon 15 Jahre überlebt – sonst hätte ich dieses Büchlein nicht schreiben können.

 

Taschenbuch A5, 230 Seiten

42 farbige Abbildungen

ISBN 978-3746059624

Preis 18,90 Euro
ISBN 978-3746059624

 

Ab sofort erhältlich in allen guten Buchhandlungen, im BoD-Buchshop und bei Amazon.

 

Taschenbuch A5, 230 Seiten

42 farbige Abbildungen

ISBN 978-3746059624

Preis 18,90 Euro